-LINE UP 2022-

tuXedoo

Mit ihrer energiegeladenen, beeindruckenden Live Performance setzen TuXedoo eine klare Kampfansage! Ein eingängig, fetter Mix aus Metalcore & Nu-Metal, untermalt von brachialen Percussions, drückt der österreichischen 5 Mann Combo in Lederhosen ihren ganz eigenen Stempel auf.

https://www.youtube.com/watch?v=LKFMtEgw7Vs

The UNDERGROUND APARTMENT

Eine Einladung ins "Underground Apartment" stellt man sich wahrscheinlich erstmal nicht sonderlich verlockend vor... Düstere Ecken, klamme Gänge, vielleicht sogar etwas unheimlich. Wenn man jedoch die Band in ihrer Tüftelkammer im Untergrund antrifft, merkt man schnell, dass sie dieses Klischee ganz und gar nicht bedient - denn das Menü, dass sie serviert, hat es in sich: die fünfköpfige Band teilt nicht nur den für die Namensgebung verantwortlichen Proberaum in einer alten, unterirdischen Bunkeranlage Nähe Landshut, sondern auch die Leidenschaft für diverse Musikrichtungen - jedes Mitglied stammt ursprünglich stilistisch aus einem anderen Genre! Durch ihre unterschiedlichsten Subgenres geprägt, fanden sie sich im Alternative- und Indie-Bereich wieder und kreieren hier feinste Rocksongs mit Ohrwurmcharakter. Der Sound, den sie dabei durch die dunklen Gänge hallen lassen, ist also weder muffig noch beengend, sondern schafft Atmosphäre und klingt nach Festivalfeeling pur. Die dynamische Frontfrau der Band und ihre ausdrucksstarke Stimme mit Wiedererkennungswert wird unterstützt von donnernden Schlagzeugbeats, ein durch deftigen Basssound erzeugtes "Tiefdruckgebiet" sowie fetten Gitarrenriffs im anregenden Wechsel mit eingängigen Melodien und mitreißenden Gitarrensolos, die sich gewaschen haben. Die Botschaft das Publikum persönlich anzusprechen, steht im Vordergrund. Dafür sorgen tiefgründige Texte - geschrieben für den Einzelnen – welche ebenso als Anstoß für die Gesellschaft dienen. Ihr Sound fegt dabei alle Gefühlsspektren in die Menge.

 

Dangerous Young

Dangerous Young - AC/DC Tribute
Manche Damen wissen nur zu gut, dass ein neuer Plug-in oft auf neue Resonanzen stößt! Eine günstige Gelegenheit für die Jungs von Dangerous Young, die Weichen neu zu stellen, um auf der Starkstrom-Frequenz deftigst abzurocken. Mit dem besonderen Draht zum Publikum (erzeugt durch Kili Young und MC/DC, der sowohl Scott wie Johnson gleichermaßen eindrucksvoll imitiert)! AC/DC bis der Sicherungskasten wackelt, die Röhren glühen und die Mamas kochen! Hier wird Akkord-Arbeit noch richtig aufgegriffen! Volle Voltzahl voraus und Let There Be Rock!

MÖRDERHAND

MÖRDERHAND - MOTÖRHEAD Tribute
Der Bandname MÖRDERHAND entstand bereits vor ungefähr 40 Jahren in dem Ort, an dem Sänger und Gitarrist HP Höpfl seine Jugend verbrachte. Voller Entrüstung berichtete eine Nachbarin damals seiner Mutter, dass hinten auf seiner Jeansjacke – diese war verziert mit einem großen MOTÖRHEAD Patch - dieses schlimme Wort stehe, was natürlich ein Skandal sei. Die Musik von MOTÖRHEAD begleitete HP von frühester Jugend an, und diese Begeisterung übertrug sich dann auch auf die folgende Generation: HPs Söhne Max (Drums) und Leonhard (Bass) formierten mit ihrem Vater ein Familienprojekt, MÖRDERHAND als Trio – wie die großen Vorbilder. Energiegeladene Drums, satt verzerrter Bass und eine knallharte Gitarre, garniert mit einer Stimme, die dem unnachahmlichen Lemmy bisweilen durchaus nahe kommt, so lässt sich der Sound der Tributeband am Besten beschreiben. Gespielt werden hauptsächlich Klassiker aus der famosen BRONZE Ära, während der die Band Kultalben wie Overkill, Ace of Spades oder Iron Fist veröffentlichten. Aber auch der eine oder andere Song neueren Datums steht auf der Setlist. Auf alle Fälle gilt für jedes MÖRDERHAND Konzert: We play Rock’n’Roll – und es gibt selbstverständlich kräftig was auf die Ohren!

Blue Cold Jalapenos

Blue Cold Jalapenos - A tribute to Red Hot Chilli Peppers

Die neueste lokale RHCP-Coverband mit den größten Hits, aufgeführt von den Absolventen einer der berühmtesten Musikschulen in Ungarn. Das tadellose, energiegeladene „California Funk Feeling“ ist bei ihren Live-Shows greifbar!

The latest local RHCP cover band with the biggest hits, performed by the graduates one of the most famous music school in Hungary. The impeccable energetic "california funk feeling" is tactile at hand on the live shows!

YouTube: https://youtu.be/ZbsXSgFMDxI

https://www.facebook.com/bluecoldjalapenos

 

 

 

Iron Maidnem

Die ungarische Iron Maiden Tribute Band „Iron Maidnem“ existiert bereits seit 1996. Ursprünglich als Hobbyprojekt gestartet war das Ziel der Bandmitglieder einfach nur im Proberaum ihre Lieblings-Iron Maiden-Songs nachzuspielen. Im Gepäck haben sie über 70 Songs ihrer Idole aus Großbritannien, Iron Maiden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den ersten sieben Alben, die zwischen 1980 und 1988 (Iron Maiden - Seventh Son of a seventh Son) veröffentlicht wurden und noch heute zu den besten Alben des "New Wave Of British Heavy Metal" zählen.

Doch schnell kam es zu ersten Auftritten und die Band begann sich selbst und die Musik ernster zu nehmen. Man eignete sich die nötige Professionalität an und spielt inzwischen auf allen wichtigen Metal-Festivals in Ungarn.

Konnte die Band zu Beginn ihrer Karriere nur mit ihrem hervor-ragendem Klang überzeugen, so begeistert sie heute das Publikum auch mit den passenden Show-Utensilienien. Das Lineup hier Bühnendeko reicht von Kulissenbildern bis hin zu einer 2,5 Meter großen und beweglichen Eddie-Figur, die den Zuschauern das Gefühl gibt als sähen sie eine echte Iron Maiden Show.

Freut Euch auf Klassiker wie „Wasted Years“, „The Trooper“, „The Seventh Son of a Seventh Son“, „Hallowed Be Thy Name“ und „The Prisoner“, aber auch auf Songs die Iron Maiden nie live gespielt haben wie „Back in The Village“, „Invaders“ und „Only the Good Die Young“.

www.ironmaidnem.hu

https://youtu.be/iCCzxXKDqN4

 

 

 

Another Written Story

Ein langer Weg hat hierhergeführt. Von fünf Jungen Kerlen zu fünf Musikern, die ihre eigenen Lieder gemischt mit ihren Lieblingssongs der Welt präsentieren. Vom Pop-punk, den man von Blink 182 kennt, bis zum Melodic Hardcore von Rise Against, werden die Zuschauer mitgerissen und grölen bei den hymnischen Refrains jedes einzelnen Songs mit. Mit dem 2ten Platz beim Bandcontest von Rockantenne und einem stetig wachsenden Spotify-Erfolg, können die Jungs es kaum erwarten wieder auf der Bühne zu stehen. Eine weltweite Pandemie schränkt zwar ein, aber das ist noch lange kein Grund seinem Hobby oder Leidenschaft nicht mehr nach zu gehen. Neue Songs können ausgearbeitet und Bühnen gerockt werden. Es ist wieder Zeit Musik zu machen und ANOTHER WRITTEN STORY ist da ganz vorn mit dabei.

Seid bereit!

https://www.facebook.com/anotherwrittenstory

 https://open.spotify.com/artist/51pm89af2SNF6zHOqdnkMK...

 

Adresse

Open Air Steinberg 

Dammstraße 1

94419 Reisbach

 

MAIL: openair-steinberg@freenet.de

 

Band-Bewerbung

MAIL: openair-steinberg@freenet.de

Weitere Festivals:

Open-Air Weigendorf